Kommunizieren

kommunizieren

Kommunikation ist der Transmissionsriemen für alle Vorgänge. Es ist ein selbstverständliches, allgegenwärtiges Geschehen.

Gleichzeitig gilt:

  • Wenn es in Unternehmen zu Fehlentwicklungen kommt, ist oft die Rede von Kommunikationsschwierigkeiten.
  • Wenn Kunden unzufrieden sind, liegt es oft an ungenau formulierten Absprachen.
  • Wenn technische Leistungen nicht vermittelt werden, der Nutzen unklar bleibt und die Beziehung nicht stimmt, wird sehr schnell der Preis als zu hoch empfunden und die Kunden wenden sich ab.
  • Gleiches gilt für Unklarheiten und Störungen im Verhältnis zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Hier ist eine situativ passende und wertschätzende Herangehensweise absolut entscheidend für die Motivation und für den inhaltlich/realen Erfolg.
  • Gleiches gilt für alle Formen von Projektleitung.
  • Insbesondere im Prozess des Verkaufens und Verhandelns im Vertrieb, bei heißen Preisverhandlungen und gleichzeitiger Genauigkeit in der Argumentation entscheidet maßgeblich das Schwert der Kommunikation.
  • Gerade auch Projekte entscheiden sich maßgeblich über eine gelungene Kommunikation.

Was ist Kommunikation?

Kommunikation ist zu 90% nonverbales Geschehen. Stimmt das nonverbale Miteinander, werden die richtigen Worte gefunden, erfolgt ein besserer Informationsaustausch, ist es einfacher, gute und verbindliche Absprachen zu finden und auch Konflikte lassen sich auf dieser Basis erstaunlich leicht lösen. Wenn das nonverbale Geschehen verstanden wird, sind die anderen Bereiche der Kommunikation sehr schnell erschließbar.

Alle me Praxis Trainer nutzen daher hier die nonverbale Kommunikation nach Fred Kastens. Er hat die vielen theoretischen Ansätze in der Kommunikation in die Praxis transferiert, so dass die Teilnehmer die Kommunikation als nützliches, effektives, hilfreiches und praxisnahes Werkzeug erleben.

Konkret in der Praxis ist dies

  • der Techniker, der sehr effektiv alle relevanten Informationen zur Störung herausbekommt,
  • die erregte Reklamation des Kunden, die sofort in ruhiges Fahrwasser geführt wird,
  • die Absprache in Besprechungen, die Hand und Fuß hat,
  • das Verkaufsgespräch, in welchem der Kunde erreicht wird,
  • das Mitarbeitergespräch, das für Klarheit sorgt,

Für jeden Bereich von Service, Vertrieb und Führung gibt Ihnen die me Weiterbildung – die Spezialisten für Service und Vertrieb hoch passende und sehr wirksame Instrumente an die Hand, mit welchen der Alltag besser handhabbar ist.

Trainingsthemen:

Die Inhalte sind jeweils auf den Service bzw. Vertrieb, den jeweiligen Kunden und an die Branche angepasst.

  • Kommunikation – die Basis für Erfolg
  • Mitarbeiter als Schnittstelle zum Kunden
  • Kommunikation mit Gruppen
  • Konfliktmanagement Führung
  • Konfliktmanagement Vertrieb
  • Hotline-Training
  • Kommunikation am Telefon
  • Video- und Sprachaufzeichnungstraining
  • Konfliktmanagemen Service / Handwerk
  • kurze / effektive Besprechungen
  • Kommunikation 1:1 im persönlichen Kontakt
  • Interkulturelle Kompetenz
  • … Ihr Thema

Für noch mehr Erfolg im Service:

  • Methodische Fehlersuche MF4.0
  • Train the (technical) Trainer
  • … Ihr Thema

Alle Themen werden auf das jeweilige Unternehmen und die branchenspezifischen Gegebenheiten angepasst. Hier kommen Sie direkt zum Kontaktformular!

Die neuen Einzel-Flyer einfach anklicken und mehr erfahren:

me_weiterbildung_kommunikation_umgang_www

me_weiterbildung_heisse_kohlen_konflikt_www

 

Das neue Kompendium finden Sie hier!
me_Weiterbildung_Kompendium_Titelseite_www

me-Weiterbildung - methodisch erfolgreich